Die Gänsemagd

Reich ausgestattet reitet die Königstochter ,,weit übers Feld” zu ihrem versprochenen Bräutigam. Aber bis sie ankommt, hat sie alle königlichen Schätze an ihre falsche Kammerfrau verloren und muß nun als Gänsemagd dienen. Doch der Hütejunge Kürdchen ärgert sich bald so sehr über die seltsame neue Gänsemagd, dass er sich heim alten König über sie beschwert.
Was wird der König nun tun?
Wird er in der armen Gänsemagd die wahre Braut seines Sohnes erkennen?

Märchenspiel für kleine und große Kinder
ab 4 Jahre; Spieldauer: 45 Minuten